Ihre Finanzbuchhaltung wird über das EDV-System DATEV erfasst und verarbeitet.

• Erstellung von Jahresabschlüssen und Sonderbilanzen
• Erstellung von Einnahme-Überschussrechnungen
• Kontierung der Belege und Erfassung in der Datenverarbeitung
• Alternative Erfassung vorkontierter Belege
• Wichtige Auswertungen in Form einer Summen- und Saldenliste, Betriebswirtschaftliche Auswertung und Umsatzsteuervoranmeldung
• Laufende Finanzbuchführung inkl. Offene-Posten-Buchführung
• Überwachung des Zahlungsverkehrs
• Zahlungsmitteilungen
• Terminüberwachungen
• Anlagenbuchführung